SAM – Alles

Es gibt seit Beginn des Jahres kaum ein Lied, welches mir mehr gefällt als „Alles“ von SAM. Ich kann euch nicht genau sagen an was es liegt, aber ich mag es unglaublich sehr. Das Video ist nett gemacht, man kommt von der „Geschichte“ her auch ganz gut mit.

Video putt? Dann mich bitte hier kurz informieren – danke!

Meine Lieblingslieder aus Dr. House

„Jeder Mensch lügt.“ So ist das Motto von Serien-Diagnostiker Dr. Gregory House. Ich liebe diese Serie abgöttisch. So abgöttisch, dass ich alle 8 Staffeln nun schon zum vierten Male komplett ansah. Mein Gehirn genoss somit ca. 768 Folgen House M.D, was eine Gesamtspieldauer von 34.560 Minuten ausmacht, geteilt durch 60 Minuten gleich 576 Stunden ergibt und somit 3 volle Wochen Netflix am Stück bedeutet. Damit kann ich nun sagen: Ich bin wahrhaftig ein Fan dieser Serie.

Dr. House gefällt nicht jedem. Er ist oftmals zu zynisch, launisch, gar unethisch ohne wenn und aber. Doch er zeigt, dass man manchmal mit unorthodoxen Mitteln kämpfen muss, um ein Menschenleben zu retten. Fachlich gesehen ist diese Serie aber durchaus eine positive Sache, wie man im Wikipedia-Artikel zur Serie nachlesen kann.

(mehr …)

♫ Danju – Für Mama

Kennt ihr noch Dajuan? Ist ziemlich dicke mit dem Panda aka CRO. Erst kürzlich nannte sich Dajuan um in „Danju“ und released am 08. April diesen Jahres sein Debüt-Album „Stoned ohne Grund“. Sein neuer Style ist, naja, mehr so gewöhnungsbedürftig in meinen Ohren, aber das kann ja jeder für sich entscheiden. Danju hat meiner Ansicht nach zu oft am Joint gezogen.

Trotz allem hat er gestern die zweite Single aus „Stoned ohne Grund“ raus gehauen und die ist sogar richtig geil geworden. Leider ist der Song aktuell nur auf Spotify, iTunes und Google Play zu finden, aber das Video dazu soll schon am 23. März erscheinen.

Ladys and Gentleman, der Ohrwurm kommt! ♫

Bei Spotify anhören

Leslie Alan – #AIRSHIPS

Unter der Musik-Kategorie „Galaxy Pop“ veröffentlichte der Berliner Jungkünstler Leslie Alan am 27. Februar 2015 sein Debüt-Album „AIRSHIPS“. Meine Meinung zur Platte? Der absolute Wahnsinn. Endlich mal wieder Musik die Spaß macht. Kurz nachdem ich die Songs auf mein iPhone geladen hatte ging die Party im Gehörgang los.

In einer Crowdfunding-Aktion auf StartNext bat er seine treuen Fans ihn bei der Umsetzung seines Debüt-Albums zu unterstützen, offensichtlich mit großem Erfolg.

(mehr …)