Am 13. Oktober hat EA den offiziellen Soundtrack zum neuen „Need for Speed“ veröffentlicht. Unter anderem mit an Board ist Avicii, Raw, The Chemical Brothers, The Prodigy, Major Lazer und sogar als einziger, deutscher Künstler inklusive deutschem Song Genetikk, mit „Wünsch dir was“.

Die komplette epische Playlist hat „Need for Speed“ auf Spotify zur Verfügung gestellt.


Inhalt putt? Dann mich bitte hier kurz informieren – danke!

Kommentieren