Lifehack: Barcode-Generator als Ersatz für DHL-Kundenkarte

Da gönnt man sich einmal im Leben mal wieder was nettes im Internet und lässt es an seine Packstation liefern. Wenige Tage später stolziert man frohen Mutes zu besagtem gelben Schrank und tippt auf „Mit mTAN abholen“ und zückt die DHL-Kundenkarte … oh Moment, wo ist sie hin?

Genau dieses Szenario passierte mir am heutigen Tage. Doch was nun? Eine neue Karte zu beantragen dauert laut Kundenservice 10-14 Tage, eine „virtuelle“ Kundenkarte via DHL-App gibt es (leider, ich meine wir haben 2018!) auch nicht und eine manuelle Eingabe der Postnummer (Kundennummer) ist nicht möglich. Verdammte Axt!

Einige Suchanfragen bei Google später spuckte mir der Suchgigant diesen Barcode-Generator heraus. Dieser ist ganz simple gestaltet. Man gibt oben im Input-Feld seine Postnummer ein (nach dem Login hier zu finden) und tippt auf „Berechne“. Prompt spuckt das Tool einen scanbaren Barcode aus.

Hallo Welt!

Ich bin wieder da. Der beste Tobi auf dem Planeten ist wieder zurück. Nach langer Blog-Abstinenz hat mich die Begeisterung für WordPress wieder gepackt. Zack, neuen Server aufgesetzt, VM für einen Webserver erstellt und Blog aufgesetzt.

Die Frage ist nur über was ich so bloggen möchte. Kurz gesagt: Alles. Es gibt keine bestimmte Liste an Themen, einfach nur das worauf ich Bock habe. Selbstverständlich in alter Unregelmässigkeit, wäre ja sonst zu einfach.